Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

BESTER ALPENLÄNDISCHER DOKUMENTARFILM GESUCHT

Das DOLOMITALE Filmfestival prämiert erstmals den besten alpenländischen
Dokumentarfilm. Teilnahmeberechtigt sind Filme welche den Alpenraum
politisch, sozial, kulturell oder in irgendeiner anderen Weise beleuchten. Es ist
dabei ausreichend, wenn in etwa 10 Prozent der Spiellänge in der alpinen Region Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Liechtensteins, Österreichs, der Schweiz
oder Sloweniens gedreht wurden.

Zugelassen sind Dokumentarfilme ab einer Spiellänge von 50 Minuten, die
Erstveröffentlichung sollte nicht vor 2017 zurückliegen. Auch Rohschnitte
werden akzeptiert, solange die Fertigstellung für den 1. September 2019
zugesichert werden kann.

Über die Auswahl und thematische Relevanz der teilnehmenden Filme
entscheidet die Festivalleitung. Vergeben wird der Preis von einer Fachjury.
Der DOLOMITALE Documentary Award ist mit einem Preisgeld von 3.000,- Euro dotiert.

Die Einreichung ist kostenlos und noch bis 31. Juli möglich.

BESTER SÜDTIROLER KURZFILM GESUCHT

Südtiroler Filmemacher aufgepasst! Wie im Vorjahr prämiert das DOLOMITALE
Filmfestival wieder den bester Südtiroler Kurzfilm. Zugelassen sind Spiel-,
Dokumentar-, Animations- und Kunstfilme welche eine Spiellänge von 20
Minuten nicht überschreiten. Um teilnahmeberechtigt zu sein muss der Film
mindestens eine der beiden Kriterien erfüllen:

Mindestens die hälfte der Spiellänge wurde in Südtirol gedreht.
– Ein Crewmitglied in tragender Rolle hat den Geburts- oder Wohnort in der Provinz Bozen oder in den rätoromanischen Tälern Italiens und der Schweiz. Zugelassen sind dabei die Position Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Schauspiel, Komposition, Animation und Tongestaltung.

Filme welche am Vorjahreswettbewerb teilgenommen haben oder vor 2017 veröffentlicht wurden sind von der Teilnahme ausgeschlossen, wobei
Einreichungen mit zeitlicher Aktualität bevorzugt werden. Rohschnitte werden akzeptiert, solange die Fertigstellung für den 1. September 2019 zugesichert werden kann.

Über die Auswahl der teilnehmenden Filme entscheidet die Festivalleitung.
Der DOLOMITALE Short Film Award wird durch Abstimmung des anwesenden Publikums vergeben und ist mit einem Preisgeld von 1.000,- Euro dotiert.

Zudem vergibt die IDM Film Fund & Commission den MOV!E IT Mentoring Price.

Die Einreichung ist kostenlos und noch bis 31. Juli möglich.

Das Filmfestival aus den Dolomiten.

Filmfestival de Gherdëina

Reziastraße 102, 39046 St. Ulrich in Gröden, Italien

festival@dolomitale.com

+39 0471 796 046

© 2019 All rights reserved