IDEE

Inmitten der Bergkulisse der Dolomiten findet im Grödnertal in Südtirol das höchstgelegene Filmfestival Italiens statt. Das Dolomitale Filmfestival soll am Ende des Sommers für eine Woche Schauplatz von Regisseuren, Filmemachern, Produzenten, Cinephilen und Gästen aus dem Alpenraum und darüber hinaus sein. 

In der Filmauswahl fokussiert sich das Festival auf internationale Produktionen mit der Beteiligung von zumindest einem der Alpenländer. Prämiert wird der beste alpenländische Dokumentarfilm sowie in Kooperation mit der IDM Film Fund & Commission der beste Südtiroler Kurzfilm.

Ein buntes, abwechslungsreiches Rahmenprogramm, eingebettet um das künstlerische Zentrum des Antoniusplatzes und den drei Vorführsälen, runden die Festivaltage in St. Ulrich und in Wolkenstein in Südtirol ab. 

Für die feierliche Eröffnung des diesjährigen Festivalmonats September verwandelt sich die Bergstation Col Raiser am 24. August 2019 in ein Kinogelände, welches damit für einen Abend zum höchsten Open-Air Kinos Europas wurde.

Die Dolomitale ist auch das erste Langfilmfestival im rätoromanischen Sprachraum. 

Wir erwarten Euch vom 18. – 22. September 2019

Das Filmfestival aus den Dolomiten.

Filmfestival de Gherdëina

Reziastraße 102, 39046 St. Ulrich in Gröden, Italien

festival@dolomitale.com

+39 0471 796 046

© 2019 All rights reserved